Einfach und erfolgreich im Nachbarland investieren

Der Pôle Franco-Allemand stellt sich vor

Um im Nachbarland erfolgreich zu investieren, benötigen Unternehmen und Entscheider auf ihrem Weg nach Deutschland bzw. Frankreich passgenaue Beratungsleistungen. Mit den Experten des neuen Kompetenzcenters „Pôle Franco-Allemand“ steht Ihnen jetzt ein erfahrener Partner zur Seite, wenn es um die fundierte Vorbereitung und Begleitung von Geschäftsverhandlungen geht, vom Geschäftsabschluss bis zur Vertragsunterzeichnung. Die Pôle-Experten sind die richtigen Ansprechpartner, wenn es um eine reibungslose und schnelle Abwicklung aller Geschäfte im Nachbarland geht. Sie sprechen die deutsche und französische Sprache und sind mit den kulturellen Unterschieden beider Länder vertraut.

Das Expertenforum für grenzüberschreitende Investitionen

Der Pôle Franco-Allemand trägt dem steigenden Interesse nach grenzüberschreitenden Investitionen Rechnung. Er unterstützt Projekte insbesondere bei Investitionen in mittelständischen Unternehmen, gewerblichen Immobilien und Projekten für Erneuerbare Energien. Dabei werden die Kompetenzen der SaarLB sowie die der Netzwerkpartner aus den Bereichen Finanzen, Recht und Steuern, Wirtschaft und Gesellschaft gebündelt.

„Mit dem Pôle Franco-Allemand bieten wir mittelständischen Unternehmen und Investitionsentscheidern eine umfangreiche fachliche Beratung bei länderübergreifenden Projekten. Zusammen mit der SaarLB als Partner wollen wir uns als Referenz für deutsche Investitionen in Frankreich und für französische Investitionen in Deutschland etablieren.“ erklärt Michael Heß, Direktor der SaarLB und Leiter des neuen Kompetenzcenters Pôle Franco-Allemand.

Passgenaue Lösungen für Investoren im grenzüberschreitenden Geschäft

Die Pôle-Experten kümmern sich um alle Schritte, von der Anbahnung über die Finanzierung, bis hin zur Begleitung in Rechts- und Steuerfragen. Beratungsbedarf haben Mittelständer zum Beispiel bei der Erweiterung von ausländischen Produktionsstätten, der Akquisition von Unternehmen, dem Erwerb von Gewerbeimmobilien oder Investitionen in erneuerbare Energien. Hier bietet der Pôle passgenaue Lösungen.

Ausgewiesene Kompetenz der SaarLB: 75 Jahre Erfahrung einer deutsch-französischen Regionalbank

Als Finanzierungspartner bietet der Pôle im Wettbewerbsvergleich oft das vorteilhaftere Angebot, getragen durch die langjährige Erfahrung als Finanzierer und Partner für den Mittelstand. Die Pôle-Experten der SaarLB sind nicht nur mit der wirtschaftlichen Entwicklung und den Finanzmärkten beider Länder vertraut, sondern kennen auch die Geschäftsusancen. Darüber hinaus beraten die Experten beim Einsatz von Fördermitteln, dem Zahlungsverkehr oder der Absicherung von Risiken durch Zins- und Währungsmanagement.

Weitere Informationen über die Leistungen und das Informationsangebot des Pôle Franco-Allemand finden interessierte Unternehmen in deutscher und französischer Sprache unter www. pôle-franco-allemand.de. de und  www. pôle-franco-allemand.fr sowie telefonisch unter +49 681 383 2500 (Deutschland) oder +33 1 45 63 63 60 (Frankreich).