Experten

Ihr Ansprechpartner für deutsch-französisches sowie internationales Steuerrecht

Patrick Glebocki ist Anwalt für Steuerrecht und seit Mai 2019  Co-Head von KPMG avocats der Region Ost KPMG Frankreich.

Mit 20 Jahren Erfahrung in internationalen Anwaltskanzleien (EY, PWC und CMS Bureau Francis Lefebvre) oder örtlichen Anwaltskanzleien (Valoris Avocats) verfügt er über eine fundierte Erfahrung in der Unternehmensbesteuerung. Er berät von internationalen Unternehmenskonzernen bis hin zu kleinen und mittelständischen Unternehmen. Er ist hauptsächlich in Projekte wie Veräußerungen oder externe Wachstumsprojekte, Strukturierung von Unternehmensgruppen oder Unterstützung bei Steuerprüfungen involviert.

Seine Fachgebiete sind die folgenden:

  • Strukturierung von nationalen und internationalen Gruppen
  • Steuerprüfungen / Due Diligence (Körperschaftssteuer, Umsatzsteuer, etc.)
  • Internationale Besteuerung
  • Steuerprüfung und Rechtsstreitigkeiten
  • Besteuerung des Geschäftsführers

In den letzten Monaten war Patrick Glebocki insbesondere an folgenden Aktivitäten beteiligt:

  • Due-Diligence-Prüfungen für einen Investmentfonds zum Erwerb mehrerer Kliniken in Frankreich
  • Due-Diligence-Prüfungen für eine medizinische Unternehmensgruppe für Laboratorien in Deutschland
  • Beratung einer internationalen Gruppe im Hinblick auf umsatzsteuerliche Fragen
  • Steuerliche Unterstützung im Zusammenhang mit der Schließung einer Produktionsstätte in Frankreich im Rahmen einer Steuerprüfung in Frankreich und im Ausland
  • Equity-Transaktionen zur Verbesserung der finanziellen Lage von Tochtergesellschaften eines internationalen Konzerns