Partner

Die Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer ist die deutsche Auslandshandelskammer in Frankreich

Seit über 60 Jahren fördert die Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer mit Sitz in Paris die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Frankreich mit ihren umfangreichen Serviceleistungen

Die Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer ist eine vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) anerkannte deutsche Auslandshandelskammer (AHK) und Teil des weltweiten Netzes von 140 deutschen AHK-Büros in 92 Ländern. Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie vertritt sie offiziell die Interessen der deutschen Wirtschaft in Frankreich. Als bilaterale Institution setzt sie sich für die Belange ihrer Mitglieder auf beiden Seiten des Rheins ein.  

Mit ihrem Engagement in vielen Gremien, zahlreichen Veranstaltungen und Angeboten für Unternehmen sowie einem hervorragenden Netzwerk in Wirtschaft und Politik  leistet die Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer einen Beitrag zu einer dynamischen bilateralen Kooperation beider Länder und der Unternehmen in einem europäischen und international geprägten Umfeld. 
 
Dank der 950 Mitglieder, qualifizierten Mitarbeitern, erstklassigen Marktkenntnissen und besten Kontakten ist die Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer ein kompetenter und vielseitiger Interessenvertreter, Partner und Dienstleister.