Partner

Wir bilden Fach- und Führungskräfte mit interkulturellen Kompetenzen aus

Die seit rund 40 Jahren bestehende Kooperation der Universität Lorraine und der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes bietet ein einzigartiges Profil aus Fachstudium, Fremdsprachen und interkultureller Kompetenz.

Wir bieten internationale Studiengänge im Bereich Management (BWL, Logistik, Tourismus) sowie Ingenieurwesen und Informatik (Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik, Europäisches Baumanagement) auf Bachelor und Masterniveau an. Durch den wechselnden Studienverlauf in Deutschland und Frankreich entsteht ein besonderer Charakter. Er zeigt sich darin, dass in das Fachstudium eine interkulturelle und sprachliche Ausbildung integriert ist, welches mit einem Diplom der deutschen und französischen Hochschule abgeschlossen wird.

Diese Charakteristik des DFHI stellt daher ein ideales Sprungbrett für einen erfolgreichen Start ins internationale Berufsleben dar. Dies zeigt der Werdegang der über 3000 Absolventinnen und Absolventen mit internationalen Karrieren.

Die Studiengänge sind besonders praxisorientiert- ein Aspekt der nicht nur von den Studierenden, sondern auch von zukünftigen Arbeitgebern geschätzt wird. So arbeiten die Studierenden beispielsweise in interdisziplinären Projekten fachübergreifend zu verschiedenen Themen zusammen oder erarbeiten für Unternehmen Lösungen bei konkreten Fragestellungen. Dafür arbeitet das DFHI seit seiner Gründung eng mit Unternehmen verschiedener Bereiche zusammen. Für sie bieten sich daher verschiedene Kooperationsmöglichkeiten mit dem DFHI an, um mit Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen in Kontakt zu treten und zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden. Z.B. über den Förderverein des DFHI, der als gemeinnützige Verein sich das Ziel gesetzt hat, neben der Unterstützung des Instituts und seiner Studierenden auch den eigenen Unternehmens-Mitgliedern konkreten Nutzen durch die enge Kooperation mit dem Institut zu bieten. 

Außerdem bietet das DFHI interkulturelle Trainings speziell im deutsch-französischen Umfeld an.