Partner

Lasaygues: das innovative Selbstverständnis eines Notariats mit vielen Mehrwerten

Strategie, Konzept, Consulting … Für einen gelungenen Start Ihres Unternehmens

Lasaygues ist besonders anerkannt im Bereich komplexer Immobiliengeschäfte und nationaler oder europaweiter Immobilienfinanzierungen: Erwerb von Vermögenswerten und Portfolien (Immobilien und Immobiliengesellschaften), Raumplanungsprojekte und Finanzierung von Aktiva.

Notarielle Dienstleistungen auf höchstem Niveau

Lasaygues bietet seinen Kunden notarielle Dienstleistungen auf höchstem Niveau an, unabhängig von der Art und dem Umfang des Projektvorhabens, sowohl national als auch international.

Bei der Durchführung komplexer Geschäfte erlaubt diese große Praxiserfahrung eine innovative Herangehensweise an den Notarberuf, dies dank der hohen Expertise eines multidisziplinären Teams, das in der Lage ist, alle rechtliche Aspekte zu würdigen.

Im Kontext der Internationalisierung von Immobiliengeschäften, bei denen die Marktteilnehmer häufig ausländische Investoren sind und für die die Anlagestrategie eng mit den Finanz- und Steuerparametern verbunden ist, ermöglicht es Lasaygues über seine Partnerschaften mit verschiedenen Anwaltskanzleien, perfekt integrierte Teams zu bilden.

Ein multidisziplinäres Team

Die verschiedenen Fragen, die im Rahmen eines Geschäfts angesprochen werden können, werden von einem Team untersucht, das umfassend über die besonderen Herausforderungen des jeweiligen juristischen Problems informiert ist.

Die Mitarbeiter von Lasaygues sind überwiegend diplomierte Notare, einige von ihnen auch Rechtsanwälte. Neben ihrer juristischen Ausbildung erhielten sie oft eine zweite Ausbildung, erworben entweder an einer ausländischen Universität oder einer Ingenieur- oder Handelshochschule.

Unser gesamtes Team arbeitet gleichermaßen in französischer und in englischer Sprache. Einige Mitarbeiter beherrschen auch andere Fremdsprachen wie Deutsch, Spanisch oder Russisch.

German Desk

Mit ihrer Beratungserfahrung im Bereich der Immobilien­finanzierungs­aktivitäten deutscher Banken in Frankreich, die dem Pfandbriefgesetz unterliegen (Pfandbriefbanken), hat Lasaygues ein German Desk aufgestellt, das nicht nur aus deutsch- und französischsprachigen Juristen besteht, sondern die vor allem bi-kulturell sind und über perfekte Kenntnisse der Kultur und der deutschen Marktteilnehmer verfügen.

Unser German Desk ist außerdem Ansprechpartner für Frankreich des Verbands deutscher Pfandbriefbanken (VdP) im Rahmen des Runden Tisches „Flexibilität, Sicherheit und Effizienz der Grundpfandrechte in Europa“.

Lasaygues hat regelmäßige Austausche mit dem VdP, mit dem das Notariat enge Beziehungen unterhält, um den Anforderungen der Pfandbriefbanken gerecht zu werden, insbesondere bezüglich der Vereinbarkeit des Rechts und der Gesetzesreformen in Frankreich mit den Bestimmungen des deutschen Pfandbriefrechts. So werden für die Pfandbriefbanken angemessene und sichere Lösungen ausgearbeitet.